Skip to main content

Upcycling | Palettenmöbel | DIY | Wohnaccessoires | Raumgestaltung

 

Du befindest Dich derzeit auf unserer Startseite, die Dir einerseits prägnante Informationen über unsere leidenschaftlichen Hauptthemen Upcycling, DIY und Palettenmöbel liefert und Dich andererseits über die Menüleiste in unsere bunte und vielseitige DIY Welt eintauchen lässt. Hier erfährst Du vom Bau eigener Möbel bis hin zum Entwurf von Raumkonzepten für Dein eigenes Zuhause anhand unserer Blobeiträge und Video Anleitungen alles übers Selbermachen und wie Du Dein Zuhause optimal gestalten kannst. Das Schöne daran; unsere Anleitungen sind kostenlos und die Umsetzung kostengünstig. Für Dich heißt es vorerst, zurücklehnen und inspirieren lassen, bevor auch Dich der DIY-Wahn packt und selbst aktiv werden lässt.

Upcycling – was ist Upcycling?

Upcycling bietet eine hervorragende Möglichkeit Gegenständen ihren Ursprung zu nehmen, indem sie eine neue Funktion erhalten. Hierbei liegt der Fokus der Upcycling – Gegenstände auf sogenannten Müll.

Beim Upcycling wird der Abfall als Grundlage für neue Designelemente verwendet. Upcycling hat sich in den vergangenen Jahren immer mehr zum Trend entwickelt, in dem es darum geht, dass die Upcycler individuelle Gebrauchtsgegenstände schaffen, die zudem auch noch echte Eyecatcher sind.

Getreu dem Motto ” aus alt mach neu ” entstehen hier die schönsten Do It Yourself Upcycling Ideen, die einen richtigen DIY Wahn auslösen oder der Betrachter sich selber kurz die Frage stellen muss, warum er nicht selbst auf die Upcycling Idee gekommen ist. Denn beim Upcycling geht es um die Einfachheit der Wiederverwertung. Keine abstrakte Kunst, die keiner versteht. Simples Upcycling Design und Dinge, die absolut Jeder Zuhause umsetzen kann ohne vorher eine enorme Materialliste anfertigen zu müssen, weil er im Vorwege viel für die Upcycling Idee besorgen muss, geschweigedenn eine handwerkliche Ausbildung vorausgesetzt wird. Upcycling Ideen sind einfach umzusetzen.

Palettenbett-Bett-aus-Europaletten-DIY-Saris-Garage-Sari-2

Hier gehts zum Bett aus Europaletten Beitrag mit Anleitung. Du weisst nicht so recht welcher Wohnstil zu Dir passt, wir zeigen es Dir. Hier kommst Du zu unserem Wohnstil & Wohnaccessoire Beitrag. Zudem haben wir einen Wohnberatungs Ratgeber indem Du alles über Raumgestaltung und Wohnungseinrichtungen finden kannst. Hier auch nochmal alle Wohntrends im Überblick. Der Trend der Palettenmöbel geht natürlich auch noch weiter.

Upcycling ist aber kein neues Konzept, welches gerade erst erfunden wird. In den 1930ern – 1940ern Jahren haben Familien und bestimmte Personenkreise, denen es wirtschaftlich schlecht ging und denen wenige Materialien zur Verfügung standen, alles wiederverwertet, was in irgendeiner Form und Weise brauchbar war. So entstanden schon damals aus Jutesäcken Kleidung und aus einer alten Haustür ein Upcycling Tisch. Auch heutzutage sind es die alltäglichen Dinge, die es zulassen Möbel aus Müll herzustellen und die Abfälle somit weiter zu verwertet. Wie in etwa Verpackungsmaterial (eine leere Konservendose oder Altglas, eine Milchpackung oder ein Joghurtbecher) aber auch Altholz, Paletten, Waldfundstücke, Autoreifen, Kabeltrommeln und vieles mehr.

 

Upcycling - Weingläser aufhängen

Upcycling ist definitiv eine qualitative Steigerung von Abfall und bringt kreative Unikate hervor, die den wunderbaren Nebeneffekt haben, dass die Upcycler der Umwelt etwas Gutes tun, indem sie dazu beitragen, dass der Müll sinnvoll aufgewertet und nicht eingeschmolzen oder verbrannt werden muss. Aus alt mach neu bietet aber nicht nur Gelegenheit Müll zu optimieren, sondern ebenso alte Möbel neu machen zu können, indem sie beispielsweise einen neuen Anstrich erhalten. Auf dem Bild unsere Gartenharke als Weinglasaufhängung.

Wieso also nicht umdenken und ebenfalls Upcycling Möbel selber machen und generelles Upcycling betreiben, wenn Du weißt, dass die sinnvolle Verwertung von Abfällen niemanden Schaden zufügt und zudem auch noch Deine Upcycling Tasche (Geldbeutel) schont.

 

Upcycling Ideen –

WARUM Upcycler werden, wenn es schneller geht, die Dinge neu zu kaufen ?

 

Die Frage, ob es Sinn macht, Dinge weiter zu verwerten brauchen wir uns an dieser Stelle nicht zu stellen, weil die Antwort Glasflaschen Upcycling klar auf der Hand liegt. Indem wir Neukäufe reduzieren, vermeiden wir die Anschaffung und die Verbrennung von Müll. Das wiederum verringert die Neuproduktion von Müll und spart der Umwelt somit den Ressourcenaufwand. Das hat Peter Lustig uns schon damals anhand von Milchtüten, Joghurtbechern und Eierkartons in Kindheitsjahren beigebracht, weswegen ich als Kind bei Wind und Wetter auf dem Fahrrad mit der Milchkanne zum Bauern fahren musste, um unsere Milch frisch abfüllen zu lassen. War nicht immer spaßig, das kann ich Dir sagen, aber je älter ich wurde, desto dankbarer war ich meinen Eltern rückblickend gegenüber, dass sie uns so erzogen haben.

Flohmarkts Haul - Saris Garage - DIY -5

Unabhängig davon, bringt der kreative Umgang mit Upcycling Produkten einfach Spaß. Aus alten Sachen Neues machen zu können und das Bewusstsein und vor allem die Wertschätzung für die einzelnen Dinge zu entwickeln und festzustellen, dass Deinen Kreationen und DIY Ideen absolut keine Grenzen gesetzt sind. Und wenn Dir selbst keine eigenen Upcycling Ideen in den Sinn kommen, hast Du unendlich viele Möglichkeiten Dich im Internet durch andere Upcycling Ideen inspirieren zu lassen. Auf unserem Upcycling Blog findest Du viele einfache Upcycling Beispiele, in denen wir Dir zeigen, wie Du aus vermeintlichen Müll schöne Dinge selber machen kannst, ohne dass ihnen zwangsläufig anzusehen sein muss, dass es Upcycling Elemente sind.

Von Upcycling Lampen, -die aus Europaletten, Altholz aber auch aus Beton entstehen, bis hin zu Upcycling Möbel, wie in etwa ein praktisches Bett aus Europaletten mit viel Stauflächen oder einem Sofa aus Europaletten mit eingelassenen Schubladen und Ablageflächen, einer Upcycling Garderobe und generellem Paletten Upcycling ist alles dabei. Auf dem Bild siehst Du unsere Upcyclinglampe aus Beton & Altglas.

 

Betonlampe-Beton Lampe-Beton Lampen-Kreativ Beton-Kreativbeton-5

Möbel aus Müll selber machen haben wir uns inzwischen mit Liebe zum Detail und aus voller Leidenschaft zu unserem Beruf gemacht. Upcycling Ideen einfach umsetzen ist stets unser Fokus, damit unsere Zuschauer und Leser sich künftig an Upcycling Produkte heranwagen, Freude an ihren persönlichen Endergebnissen haben und das Handwerken für sich entdecken. Denn eins können wir euch garantieren, der Stolz vor dem eigenem Upcycling Ergebnis zu stehen und eine DIY Idee in die Tat umgesetzt zu haben, ist ein klasse Gefühl und bringt Suchtpotenzial mit sich. Und wenn Du trotz unserer Upcycling Anleitung keine Zeit oder keinen Platz für Deine persönlichen Do It Yourself Projekte finden solltest, steht Dir immernoch unser Upcycling Shop zur Verfügung, in dem Du eine große Auswahl aus Upcycling Möbel, Upcycling Deko und Wohnaccessoires, sowie zahlreiche Möbel, die aufgewertet wurden, finden wirst. Auf dem Bild siehst Du unsere Vintage Lampe im Holzregal

Vintage lampe - Holzregal - regal selber bauen- Vintage Glühbirne - Lampe anschließen-6

 

Upcycling – aus alt mach neu

 

Was lässt sich upcyclen?

 

Kreative Ideen sind der Ausgangspunkt der Wiederverwertung von vermeintlichen Müll zu Deinem Upcycling Produkt, denen absolut keine Grenzen gesetzt werden. Somit kannst Du jeden kleinsten Schnipsel zu Deinem Upcycling Do It Yourself Projekt machen. Wenn Du beispielsweise auf Plattformen wie Pinterest oder Facebook nach Bastelideen stöberst, wirst Du auf viele DIY Upcycling Projekte stossen, in denen Altglas, Obstkisten, Autoreifen und ganz oben auf der Upcycling – Trendliste auf Palettenmöbel stossen. Hier siehst Du unser Upcycling-Video vom Gewürzregal aus Obstkisten und Einweggläsern.

Upcycling Ideen entstehen aber auch aus Verpackungsmüll wie Milchpakete, Eierkartons, Konserven/Keksdosen, Cremebehälter, Joghurtbecher, Kleiderbügel und Waldfundstücke. Vieles, vieles und nochmal VIELES mehr lässt sich wunderbar upcyclen und kann in neuer Form, Farbe und Glanz weiterhin bestehen bleiben, ohne endgültig recycled werden zu müssen. Es entstehen von einfachen bis zu extrem ausgeklügelten Upcycling Ideen eine große und breitgefächerte Auswahl neuer Produkte, dessen Funktion plötzlich eine ganz andere ist. So dient beispielsweise das Nudelsieb nicht mehr den Nudeln, sondern erstrahlt, im wahrsten Sinne des Wortes, in Form einer Hängelampe und hängt plötzlich lässig von der KüchendNähtisch - Saris Garage - DIY - vorher nachherecke ab. Dank der zahlreichen Do It Yourself Ideen ist der Autoreifen auf einmal kein Teil eines PKWs mehr, sondern dient Deinen Gästen nach dem Upcycling DIY als gemütliche Sitzgelegenheit oder als Tisch für den genüsslichen Knabberkram deiner netten Runde beim gemütlichen Beisammensein. Das eingstaubte Klavier steht schon lange nicht mehr klanglos in der Ecke, sondern erhält die Funktion eines trendigen Wandregals in dem die liebsten Wohnaccessoires und Lieblingsbücher in Szene gesetzt werden. Aus alt mach neu lautet bei uns Upcyclern das Motto. So wird nicht nur eine Gartenharke zur Weinglasaufhängung an die Wand angebracht, sondern auch Vasen, Geschirr, Bilderrahmen, Blumentöpfe, Lampenschirme etc. einer Upcycling Wäsche unterzogen, indem Keramikstifte, Sprühlack, Serviettentechnik und Transfermedien zum Einsatz kommen. Hierbei treffen im Endergebnis viele Stile aufeinander und erlauben urplötzlich unglaublich interessante, gewagte, bunte und vor allem neue Stilmixe. Minimalimus und Retro, sowie vintage – skandinavisch, nicht zu vergessen der Industrial Stil, sind derzeit in Kombination mit Upcyclingmöbel und Accessoires der absolute Trend und nicht wegzudenken.

 

Egal ob Du Zeitschriften durchblätterst, Requisiten im TV wahrnimmst, das Internet auf Wohnideen prüfst oder in die Schaufenster blickst, Dir werden mit sehr großer Sicherheit hier und da Palettenmöbel aufgefallen sein. Upcycling gilt bei Möbelstücken als auch bei Wohnaccessoires. Auf unserem DIY Blog findest Du eine große Auswahl an Do It Yourself Möbel und Wohnaccessoires, in denen wir Dir anhand von einfachen Werkzeugen und Farbe zeigen, wie Du Deine eigenen Möbel selber Schraubenzieherhalterung - How to - Saris Garage - DIYmachen und mit ein paar Pinselstrichen tolle Effekte erzielen kannst. Es darf gerne bei Möbeloberflächen und Accessoires matt sein. Die Aufwertung von Upcycling Elementen durch pastellige Kreidefarben, die ihr Erscheinungsbild pudrig aussehen lassen, ist immernoch sehr beliebt. Wenn Dir die Pastellfarben zu romantisch- mädchenhaft-verspielt sind, spricht auch nichts gegen Metallic Farben oder Rostoptik. Egal ob Du Dich schlussendlich für grafische Muster, Kupfer, Naturtöne oder Retrooptik entscheidest, so lange Du es mit Upcycling Elementen kombinierst, liegst Du auf jeden Fall im Trend und tust der Umwelt in Anbetracht unserer Wegwerfgesellschaft einen großen Gefallen. Wir würden uns freuen, wenn es nicht nur eine kurze Trendwelle ist, sondern eine Art Lebenseinstellung daraus resultiert, indem wir langfristig für unsere Umwelt Verantwortung übernehmen, weniger Müll produziert wird und stattdessen das bereits Produzierte einen festen Platz in unserem Umfeld erhält.
Eins ist sicher, durch Upcyclingmöbel und dem Motto ” aus alt mach neu “entstehen innovative, verrückte, gesellige aber vor allem eigene Ideen, die es einem ziemlich leicht machen, sein eigenes Konsumverhalten zu überdenken und eine andere Richtung einzuschlagen.

 

Unterschied zwischen Upcycling und Recycling

Wo liegt denn nun eigentlich der Unterschied zwischen Upcycling und Recycling?

“Cycling” setzt in beiden Fällen die Müllvermeidung voraus. Das Prinzip ist sehr einfach. Wenn Du einen Gegegenstand upcycelst, bleibt er weiterhin bestehen und stellt die Basis eines neuen Upcycling Produktes dar. Es findet ohne jeglichen Ernergieaufwand eine Aufwertung statt.
Wenn hingegen ein Gegenstand recycelt wird, wird der Müll meist eingeschmolzen und die Qualität der Aufbereitung eines Recycling Produktes wird gemindert.

Wenn Du also nach ” Recycling Ideen ” oder nach ” Recyclingmöbel selber machen ” im Internet suchst, suchst Du eigentlich nach Upcycling Ideen bzw. “Upcyclingmöbel selber machen “. Dazu wirst Du im Netz und auf unserem Upcycling Blog auf jeden Fall weitaus mehr finden. Egal ob Du nun also ein Projekt aus Upcycling Glasflaschen, Upcycling Paletten, Upcycling Holz oder Upcycling Dosen suchst, vergesse nicht, dass es einen Unterschied zwischen diesen beiden Grundbegriffen gibt und Deine Suche weitaus mehr DIY Upcycling Ideen liefert, wenn Du das richtige Schlagwort verwendest.

DIY: Die Geschichte hinter dem Trend

Nach den ersten doityourself-Projekten fragt man sich, woher die Leidenschaft des „Selber Machens“ kommt. Ist es ein Urbedürfnis, welches die Menschheit schon immer hatte oder bloß der neueste Trend? Grund genug für uns, der Do it yourself-Bewegung einen eigenen Artikel zu widmen. Oder wusstest Du, dass DIY und Punk praktisch verwandt sind? Und was hat „Selbermachen“ mit Anarchie zu tun?

Die Anarchie des Selbermachens

Die „Selbermacher“- bzw. DIY-Bewegung entstand in den fünfziger Jahren in England und eroberte schnell den Kontinent. Die Bewegung versuchte aus der monotonen Arbeitswelt auszubrechen und eigene, kreative DIY-Projekte haben an Bedeutung gewonnen. Aus den Wurzeln entstand in den späten Siebzigern die Anarcho- und Hardcore-Punkbewegung, aber auch die heutige Indie-Musik. Richtig gelesen! Wir Hobbybastler sind im Herzen kleine Punks. Oder Punks im Herzen Hobbybastler? Eine Erklärung dafür, was diese vier Bewegungen gemeinsam haben, findet man in der Psychologie.Paletten-Sofa-Wohnlandschaft-DIY-Saris-Garage

DIY heißt für uns Anhänger oft, dass wir an uns selbst und an die eigene Kraft glauben. Das wir ganz alleine Veränderungen bewirken können. Auch dann, wenn wir keine Fachexperten sind. In der Blüte der DIY-Bewegung in den 1960er und 1970er Jahren hat dieser Glaube an sich selbst zu einem Misstrauen gegenüber etablierten Autoritäten und dem passiven Massenkonsum geführt. Produkte der Industrie und die Vorgaben der Medien waren für viele nicht mehr länger trag- bzw. „lebbar“.

Do it yourself als Ruhepol in einer schnelllebigen Zeit

Seit 2013 erlebt die DIY-Bewegung wieder einen enormen Aufschwung. Der Bundesverband Deutscher Heimwerker- und Baumärkte verkündete 2015 in seinem Branchenmagazin „diy“: „Der Trend, selbst zu gestalten, ist auf Wachstumskurs.“ Über die Ursachen kann nur gemutmaßt werden. Ich denke, dass es viele unterschiedliche Gründe gibt, die zum aktuellen Trend des „Selbermachens“ führten. Das Wirtschaftswunder gibt es nicht mehr! Industriell hergestellte Produkte sind weiter am Vormarsch, die Welt mit den unzähligen Kommunikationskanälen dreht sich jetzt noch ein bisschen schneller. Der Druck in der Arbeit steigt, Arbeitsplätze sind nicht mehr sicher, Hochschulabsolventen finden keine Arbeit mehr, Griechenland ist pleite, und, und, und. Insgeheim wünschen wir uns wieder etwas mehr Beständigkeit und Sicherheit. Und was kann es „Sichereres“ geben, als Produkte selbst herzustellen?

DIY als kreative Selbstverwirklichung

Auf der anderen Seite sind viele von uns in ihren Jobs „gefangen“. Klar, wir brauchen eine Arbeit, um unsere Fixkosten zu decken. Aber der Job alleine erfüllt uns nicht (mehr) – das haben wir bemerkt. Psychische Krankheiten aufgrund von Überlastung und fehlender Work-Life-Balance sind mittlerweile die häufigsten Erkrankungen in Europa. Neben Sport wünschen sich auch viele einen kreativen Ausgleich. Do it yourself steht daher für Kreative und alle, die es noch werden möchten, seit kurzem an der Tagesordnung.

Christian-Saris Garage (11)

Ein Produkt von Anfang bis Ende zu begleiten hat auch etwas Befriedigendes und Befreiendes. In unseren Jobs sind wir oft nur auf einen Teil spezialisiert und nicht in den ganzen Prozess involviert. Adam Smiths Konzept der Arbeitsteilung hat sich bis dato sehr gut gehalten. Aber genau das Gegenteil wünschen wir uns. Wir wollen etwas selber machen, selber bauen, selber gestalten, DIY-Ideen generieren und uns über das Ergebnis freuen.

DIY und UpcycFundholz-Vintage Lampeling als ökologischer Lebensstil

In Zeiten von Erderwärmung und Kyoto-Protokoll, sind wir täglich mit den Schäden konfrontiert, die unser Massenkonsum und die Wegwerfgesellschaft anrichten. Das ökologische Gewissen meldet sich, denn auch unsere Kinder und Kindeskinder sollen auf der Welt gut leben können. Deshalb setzen wir Schritte im Kleinen und versuchen unseren CO2-Fußabdruck so gering wie möglich zu halten. Selbst gemachte Produkte sind nachhaltiger als solche, die fertig im Handel erhältlich sind und verringern externalisierte Kosten wie Umweltschäden. Auch das DIY-Konzept des Upcyclings passt perfekt zu unserem neuen, grünen Lebensstil. Gegenstände werden nicht mehr achtlos weggeworfen, sondern repariert oder ein neuer Verwendungszweck für sie gefunden.

DIY und die ersten GegenbewegungenSari mit der Bohrmaschine - DIY

Die erste Gegenbewegung zum doityourself-Konzept findet man natürlich – in der Kunst, aber auch in der Technik. Designer, Techniker und Künstler wehren sich mittlerweile gegen die neuartige DIY-Kreativbewegung. Grund: Die Ergebnisse sind zu improvisiert, das Fachwissen ist nicht vorhanden. Ein zu großes Ego des „alles Könnens“ der neuen Kreativen erschweren den Experten zudem die Arbeit. Wo vor einigen Jahren noch „Alt“, „Antik“ und „Retro“ in war, wird jetzt wieder auf die absolute Moderne gesetzt. Aber auch die Kapitalisierung der DIY-Bewegung wird in Künstlerkreisen stark kritisiert. Bei Individuen und Organisationen hat sich der Zwang zur Kreativität durchgesetzt, die als neue Ressource entdeckt wurde. Kreative DIY-Praktiken, wie Graffiti, werden von kapitalistischen Motiven unterwandert und von Firmen für Werbezwecke genutzt.

Aber egal aus welchen Gründen Du persönlich kreativ werden möchtest. Wir können Dir das „Selbermachen“ nur empfehlen – solange Du Spaß daran hast, abschalten und Dich über Deine tollen Ergebnisse freuen kannst.

 

DIY: Das Besondere an Do it yourself

Warum solltest gerade DU Dich kreativ betätigen? Da Du unseren Blog liest, hat zumindest Dein Unterbewusstsein Dein Bedürfnis schon längst erkannt. Lass Dich von unseren Projekten inspirieren und schaffe etwas Eigenes, Neues und Aufregendes! DIY ist – so wie Sport – der perfekte Ausgleich zum stressigen und eintönigen Arbeitsalltag.

Du denkst bestimmt: „Warum soll ich mir die Mühe machen etwas selbst herzustellen, wenn ich es auch günstig kaufen kann?“ Da hast Du Recht. Kaufen kann man mittlerweile fast alles. Zeit muss man in seine DIY-Projekte auch investieren, keine Frage. Trotzdem: Es gibt nichts besseres, als ein Produkt von Anfang bis Ende selbst zu machen. Versprochen! Probiere es einfach aus! Noch nicht überzeugt? Weitere gute Gründe aus unserer langjährigen doityourself-Erfahrung:

Selbermachen macht stolz

„Mein eigenes Werk!“ – Das kannst Du sagen, wenn Du ein DIY-Projekt von Anfang bis Ende umsetzt. Nach einigen Stunden kreativer und teilweise auch harter Arbeit hältst Du das Endergebnis in den Händen, dass nur dank Deiner Ideen, Deines Antriebs und Deines Geschicks entstanden ist. Ergebnisse zu sehen macht stolz und auf Dein DIY-Projekt kannst Du auch wirklich stolz sein! Im Laufe Deines Projekts wirst Du auch immer wieder auf Hindernisse stoßen, die Du überwindest. Vertraue uns! Es klappt immer irgendwie… Das Gefühl danach ist einfach nur toll! Du hast es wirklich geschafft!

Selbermachen macht glücklichDIY - Sekretär abschleifen mit Schleifpapier

Ist die erste Welle des Stolzes über Dein DIY-Projekt abgeklungen, breiten sich die ersten Glücksgefühle im Körper aus. Im Job bist Du nicht im ganzen Arbeitsprozess involviert. Deine Mühe und Deine harte Arbeit sind nicht immer sofort oder für alle sichtbar. Anders ist es bei Deinen „Selbermach“-Projekten. Du kannst die Ergebnisse Deiner Familie und Deinen Freunden voller Stolz präsentieren. Ich verspreche Dir: Bei jedem Herzeigen erinnert sich Dein Kopf an die schönen Glücksmomente nach der Fertigstellung Deines doityourself-Projekts.

Selbermachen macht kreativer

Einmal damit angefangen, kannst Du nicht mehr aufhören. Dein Kopf sprudelt vor Ideen über. Und das ist auch gut so! Nur Menschen, die kreativ arbeiten, können auch wirklich kreativ sein. Auch Kreativität und Ideenfindung ist ein Lernprozess. Lass Dich von dieser Kettenreaktion mitreißen und plane sofort Dein nächstes Projekt! Natürlich sollst Du Dich mit Deinen DIY-Projekten nicht stressen. Es ist aber schön, wenn man sich in der Arbeit schon auf das nächste „Selbermach“-Projekt freuen kann.

Selbermachen macht selbstbewusster

Die positiven Auswirkungen Deiner „Selbermach“-Fähigkeiten wirst Du auch in der Arbeit und im Freundeskreis bemerken. Wundere Dich nicht, wenn Dich Verwandte, Kollegen oder Bekannte darauf ansprechen, dass Du viel selbstbewusster wirkst. So, als ob Du mit beiden Beinen fest im Leben stehst. Das ist ein positiver Nebeneffekt von doityourself-Hobbies. Du schaffst etwas, ganz alleine! Du hast Deinen Ideen vertraut und vieles (vielleicht nicht alles, aber egal…) davon hat super geklappt! Dein Kopf merkt sich das. Du traust Dir selbst mehr zu und das spürt über kurz oder lang auch Dein Umfeld.

Und jetzt hör auf nachzudenken und starte Dein erstes DIY-Projekt! Inspirationsquellen findest Du in unserem Blog genug. Wir wünschen Dir viel Spaß und jede Menge Glücksgefühle!

Stehlampe selber bauen-Stehlampe aus einem Ast-Stehlampe aus dem wald

 

Palettenmöbel

Palettenmöbel – Die Europalette als Möbelstück

Alltägliche Dinge, wie Joghurtbecher oder die Zeitung zu trennen, ist Dir sicher schon lange in Fleisch und Blut übergegangen. Damit entlastet man nicht nur den eigenen Geldbeutel, wenn es um die Kosten der Müllentsorgung durch die Stadtwerke geht, sondern leistet ebenso einen wichtigen und nachhaltigen Beitrag des Schutzes unserer aller Umwelt. Die Stoffe können recycelt und somit wiederverwendet werden.

Hier kommst Du zu unserem Palettensofa. Aber ist Dir schon einmal in den Sinn gekommen, Materialien und Hilfsmittel aus der Industrie und dem Transportwesen für Dein tägliches Leben, wie etwa für Palettenmöbel, weiterzuverwenden? Die Europoolpalette aus Holz, umgangssprachlich Europalette genannt, bewährt sich seit einiger Zeit im Bau und Erweitern von Möbeln und der Herstellung von Wohnaccessoires. Hierin begründet sich das sogenannte Upcycling, in diesem speziellen Fall durch den Bau von Paletten Möbeln im Do It Yourself – Verfahren. Hier kommst Du zu unserem Palettenmöbel Beitrag.

Holz, als natWeinregal-aus-Epal-DIY-Saris-Garageürliches Material, vermittelt Wärme und strahlt in Wohn – und Funktionsräumen Gemütlichkeit und Wohlbehagen aus. Das Holz lässt sich individuell bearbeiten und mit einem persönlichen Stil versehen. Zumeist erhalten Möbel aus Paletten einen besonderen Vintage Look. So erhältst Du ein eigenes Möbelstück, welches Du aus einer Palette selbst hergestellt hast. Für den Anfang Deiner Heimwerker – Karriere mit DIY Ideen für Möbel aus Paletten eignet sich ein Weinregal aus einer Palette besonders gut. Hierbei erhältst Du einen guten Eindruck von der Handhabung der Paletten, um Dir künftig Palettenmöbel und generelle Möbel selber bauen zu können.

Ganz sicher wirst Du Gefallen daran finden Deine eigenen Möbel aus Paletten zu bauen. Hierfür gibt es zwei simple Möglichkeiten. Entweder Du lässt für Dein Projekt „ Möbel selber bauen ” Deine eigene Kreativität spielen und startest grenzenlos durch. Oder Du baust Deine Möbel aus Paletten Schritt für Schritt nach einer ausführlichen Do It Yourself Anleitung, die wir für Dich auf unserer Website kostenlos in Form von Videos bereithalten. Da Stilmixe aus kostengünstigen Vintage Möbel und DIY Deko derzeit einem großen Trend angehören, würden wir sagen, nicht lang warten und ab die Post. Möbel selber bauen macht so viel Spaß, entspannt vom Studium und der alltäglichen Arbeit und verursacht, im Gegensatz zum Kauf von neuen Möbeln, keine hohen Kosten und viel mehr Freude. Da kommt das Upcycling und der Bau von Palettenmöbeln für Dich genau richtig!

Schranksystem-Palettenmöbel-Möbel aus Paletten

Auf dem Foto siehst Du unser Regalysytem aus Europaletten.Wenn Du bereits Erfahrungen mit dem Bau kleiner Palettenmöbel, wie in etwa einem Weinregal aus Europaletten, gesammelt und Dein handwerkliches Geschick ausgebaut hast, dann kannst Du Dich an weitere Vorhaben heranwagen, um Möbel selber bauen zu können. So bietet beispielsweise unser Bett aus Paletten nicht nur einen wunderbaren Rückzugsort zum Ausruhen und Schlafen, sondern auch eine Menge Stauraum und Abstellflächen. Der Stauraum ist durch eingeplante Hohlräume enstanden, in denen drei Schubladen eingelassen wurden, die extrem viel Staufläche bieten. Das Kopfteil des Bettes bietet ausreichend Abstellflächen für Getränke, Bücher, Nachtlicht, Wecker oder was Du persönlich griffbereit am Bett haben möchtest. Das Fussende ist das absolute Highlight des Bettes, weil es zum einen die Möglichkeit bietet, Bettwäsche oder Kleidung (in unserem Fall die Babykleidung unserer Tochter, die sie, seitdem sie krabbeln kann auch gerne regelmäßig ausräumt) in die Regale zu räumen. Zum anderen ebenso eine große Abstellfläche darstellt und somit problemlos auch als Sideboard für den TV fungieren kann. Gerade in kleineren Wohnungen sind diese ganzen Stau- und Abstellflächen gold wert.

Esszimmer-Saris-Garage-DIY-55

Somit tragen die Stilmixe aus Palettenmöbel und Möbel im Vintage Stil nicht nur dazu bei, dass Du mit der Auswahl deines Mobiliars im aktuellen Trend liegst, sondern bietet Dir in Deinem persönlichen DIY Projekt einen großen Spaßfaktor und helfen Dir sogar noch Dich in Deinen eigenen vier Wänden besser zu organisieren und Deine Gäste durch Dein eigenes Werk zu faszinieren. Gleiches gilt auch für unser Sofa aus Europaletten, welches Dir und Deinen Gästen ausreichend Platz zum Verweilen bietet und je nach Auswahl der Bepolsterung einen wunderbaren Gemütlichkeitsfaktor mit sich bringt. So bist Du immer optimal auf Besuch eingestellt und kannst problemlos gemeinsame Abende mit Freunden vorm TV oder einfach nur in gemütlicher Runde verbringen.

Wie Du siehst, lassen sich auf unsere Weise günstig und einfach Upcycling Möbel selber bauen. Schau Dir doch bitte einfach unsere DIY Anleitungen an, dann wirst Du sehen, wie einfach es letzten endes ist, selbst aktiv und kreativ zu werden. Denn was ist perfekter, als Möbel passgenau seinen eigenen vier Wänden auszurichten und somit seine Vorstellungen von eigenen Möbeln aus Paletten zu verwirklichen. Auf dem Foto Balkonmöbel aus Europaletten.

Europaletten -Möbel - für den Balkon

 

Möbel aus Paletten selber bauen

Dank ihrer überaus hohen Belastbarkeit sind Paletten sehr gut zur weiteren Benutzung geeignet, wenn diese in der Industrie oder im Transportwesen nicht mehr eingesetzt werden können. Eine gute Variante der Weiterverwendung ist der Bau von neuen Möbel aus Paletten. Wenn eine Palette nicht vollständig intakt oder überflüssig geworden ist, dann wird sie umgehend aussortiert. Hier kommen wir ins Spiel, denn in diesem Atemzug werden Paletten auch an Privatpersonen weitergegeben, die sie dann für Do It Yourself Projekte, wie in unserem Fall für Möbel und Wohnaccessoires, verwenden.

Palettenmöbel sind sehr beliebt, weil sie einfach und kostengünstig selbst herzustellen sind. Aus Paletten Möbel bauen kann mit einer sinnvollen Anleitung jeder lernen, um sich dann ein Palettenbett, einen Europalettentisch oder eine Couch aus Europaletten selbst zu bauen. Nhandtuchhalter aus palettenach unserer Erfahrung zeichnen sich Möbel aus Paletten durch Vielseitigkeit und Belastbarkeit aus. Mit Deiner Kreativität entsteht aus einer Palette ein praktisches Holzmöbel oder ein Wohnaccessoire in Deinem ganz persönlichen Design. Mit Tipps und Tricks aus dem Holzbau kannst Du Paletten einen neuen Sinn geben und Dir Dinge, die Du benötigst oder schon immer einmal haben wolltest, selber bauen. So entstehen durch entspanntes Basteln Möbel aus Paletten und Gegenstände, die der Dekoration dienen und Deinem Heim eine gemütliche Atmosphäre verleihen.

Die Palette eignet sich besonders gut, wenn Du Deine Wohnaccessoires selbst machen möchtest, denn durch das Holz hat die Europalette einen ganz natürlichen Stil. Wenn Du Dich entschieden hast einige Mista-Hänky-Saris-Garage-DIYDinge für Deine Wohnung selbst machen zu wollen und Deine Persönlichkeit so mit einfließen zu lassen, dann helfen Dir unsere DIY Videos, die wir hier auf unserer Website zusammengestellt haben, damit auch Du Möbel aus Paletten selbst machen kannst. Anhand der Videos erfährst Du welche Materialien wir verwendet haben und wie wir vorgegangen sind, um tolle Möbel aus einer Europalette zu bauen.

Wenn Dein erstes Stück, gefertigt aus Europaletten, Dein Heim schmückt, dann wirst Du sicher Lust bekommen weitere Projekte zu starten und auch andere Möbel aus Europaletten selber bauen zu wollen. Dank unserer guten Anleitungen und Tutorials, die wir verständlich für andere Heimwerker und DIY- Liebhaber erstellt haben, gelingt es auch Dir Möbel aus Paletten selbst machen zu können.

Ein Palettenbett ist ein Glanzstück der Möbel aus Paletten. Es ist nicht nur praktisch, weil es Stauraum schafft, sondern bietet Dir einen gemütlichen privaten Ort, an dem Du entspannen kannst. Überdies hinaus ist unser Palettenbett, durch unser einzigartiges Konzept, sehr langlebig. Dein Bett selbst zu machen wird dich mit Stolz erfüllen und Deinem Wohnraum eine persönliche Note geben. Unser selbst kreiertes Palettenbett kann, bedingt durch den Hohltraum, den wir haben entstehen lassen, mit Bettkästen ausgestattet werden, die Dir bei der Ordnung in Deiner Wohnung behilflich sein können. Das ist gerade dann praktisch, wenn Du eine kleine Wohnung Dein Eigen nennst.

Bücherregal-aus-Paletten-Saris-Garage-DIY-88

Weitere Möbel und Wohnaccessoires, die Du aus Paletten einfach selbst bauen kannst, sind Lampen, Regale sowie für das stille Örtchen ein Toilettenpapierhalter. Schau` Dich doch einfach mal auf unserer Website um, sicher findest Du hier einige Anregungen für Deine DIY – Projekte.

Vintage Lampe-Epal

 

Die Europalette – Was Du noch nicht wusstest, aber durch uns erfährst

Die Entwicklung unserer geliebten Europalette

Für das Tauschsystem im Transportwesen ist die Europalette unabdingbar. Durch ihre genormte, spezielle Bauweise ist es möglich die Europalette von allen vier Seiten mit den Gabelzinken eines Hubwagens aufzunehmen und an einer anderen Stelle wieder abzulegen. Mittels der Europalette kann Transportgut, welches in Containern verstaut ist, schnell und einfach befördert und gelagert werden. Deshalb finden die Paletten Verwendung auf Bahnhöfen, Flughäfen und im Hafen, wo sie der Beladung von Containerschiffen dienen.

Eine Palette besteht aus Kiefernholz – Brettern, welche speziell getrocknet wurden, um einer Schimmelbildung vorzubeugen. Die genormte Palette ist äußerst strapazierfähig und belastbar. Die genormte Grundfläche beträgt stets 1200 mm x 800 mm x 144 mm und werden durch 78 Spezialnägeln zusammengehalten. Das Eigengewicht beträgt 20 Kg bis 24 Kg und die Belastbarkeit liegt bei gleichmäßiger Verteilung des Transportguts bei maximal 2000 Kg.

Bereits seit 1968 kamen die Europaletten, ausgehend von der Bahn, in der Lagerung und im Transport zum Einsatz. In den 1970er Jahren gab die Bahn ihre Rechte auf die Paletten ab, womit eine geschützte Marke entstand. Die Europalette unterliegt dem Tauschsystem. Somit hat keine Firma stets ihre eigenen Paletten im Gebrauch. Durch ständige Kontrollen werden immer wieder Paletten ausgewechselt und werden dem Tauschsystem entnommen. Lange Zeit zählten die Paletten, aus uns fraglichen Gründen, als Müll.

Doch seit einiger Zeit geht der Trend immer mehr dahin Europaletten durch Upcycling Projekte ein neues Leben einzuhauchen, indem sie nützliche Funktionen erhalten. Der Europaletten Wahnsinn hat auch uns seit längerer Zeit gepackt. Die Stabilität und Formgebung haben uns ebenfalls auf die Idee gebracht aus Paletten Möbel selber bauen zu wollen und echte Schmuckstücke daraus zu entwerfen. Um unsere Entwürfe nicht für uns zu behalten, geben wir unseren Zuschauern durch DIY Videos die Möglichkeit unsere Möbel selbst zu bauen.

Wenn Du die Paletten in ihrem ureigenen Zustand siehst, kannst Du Dir möglicherweise noch nicht vorstellen daraus Möbel selber bauen zu können. Das macht nichts. Denn wie gesagt, hier kommen wir mit unseren DIY Videos ins Spiel und zeigen Dir gern, wie wir die Paletten mit Stil und in unserem durchdachten Design, in den Möbelbau einbringen. Mit unseren kreativen Ideen, besonderen Stil und der passenden Farbauswahl ( falls Dir das natürliche Design nicht gefällt) kannst auch Du Dir Möbel, Wohnaccessoires und weitere nützliche Dinge aus dem Holz der Europaletten für Dein Heim selber bauen.

Auf diese Weise kannst Du Dein Zuhause mit Deinen eigenen Möbeln aus Paletten ausstatten, die durch Dein eigenes Handwerk und Deinen Lieblingsfarben Deinen persönlichen und unverwechselbaren Stil tragen. Die einfachste und kreativste Methode einen nachhaltigen Weg einzuschlagen, indem durch Upcycling Projekte, wie in etwa Möbel aus Europaletten zu bauen,- und somit die Umwelt ein kleinwenig zu schonen. Du möchtest noch mehr wissen? Wir haben noch mehr Know How über die Europalette für Dich.

Palettenmöbel kaufen?

Wenn Du schon einmal intensiv nach Möbeln geschaut hast, dann wird Dir sicher aufgefallen sein, dass die Preise teils sehr hoch sind. Gerade auch Wohnaccessoires können ein großes Loch in die Haushaltskasse reißen. In diesem Fall ist ein gutes Finanzmanagement gefragt. Eine sinnvolle, kostengünstige und gleichzeitig kreative Alternative zu herkömmlichen Möbeln aus der industriellen Produktion ist Palettenmöbel selber bauen zu können. Falls Dir zum Selbermachen die Zeit, der Platz oder die Lust fehlt, kannst Du ebenso Palettenmöbel kaufen und bei uns sogar an der individuellen Gestaltung und Passgenauigkeit mitwirken.

Paletten-Sofa-DIY-Saris-Garage-44

Palettenmöbel werden aus den Europaletten des Tauschsystems der Industrie und des Transports hergestellt. Paletten bestehen aus Kiefernholz – Bretter, wodurch bei den Möbeln ein wunderbarer, warmer und natürlicher Stil entsteht. Die gewachsene Struktur ist ein wahre Bereicherung für jeden Wohnraum. Deshalb möchten immer mehr Menschen Möbel aus Paletten kaufen, um sich eine gemütliche und zeitgleich trendige Wohlfühl – Atmosphäre in ihr eigenes Heim zu holen.

Unsere Palettenmöbel entstehen in unserer gut ausgerüsteten Werkstatt. Mit viel Leidenschaft und Engagement entwerfen und bauen wir Möbel aus ausrangierten Paletten im Do it yourself – Verfahren. Unsere Begeisterung für die Möglichkeiten Möbel aus Europaletten selber bauen zu können, spiegelt sich in den unterschiedlichen Möbeln, praktischen Helfern und Wohnaccessoires aus Paletten wieder.

Wer also, wie oben schon erwähnt, keine Möglichkeiten hat sich Möbel aus Europaletten selbst machen zu können, der kann unsere Palettenmöbel kaufen und sich individuell anfertigen lassen. Diese haben dann ein ganz einzigartiges Design, welches bei industriellen Herstellungsverfahren verlorengeht, bzw. gar nicht erst entsteht. Somit erhältst Du immer ein individuelles Möbelstück, welches Deiner Wohnung einen ganz besonderen Flair verleiht und sie Deinem persönlich Touch verleiht.

Für alle, die Lust und LeidDIY-Paletten-Regal-Dalai-Lamaenschaft entwickelt haben und für DIY brennen, denen geben wir durch unsere How to Videos auf unserer Website gerne Tipps, wie Du Dir ganz einfach Möbel aus Europaletten selber bauen kannst. Verständlich und hilfreich bringen wir Dir durch unsere Schritt für Schritt Anleitungen Dein Möbelstück nach Hause und zeigen Dir, wie einfach es ist aktiv zu werden, ohne eine handwerkliche Ausbildung abgeschlossen haben zu müssen. Upcycling liegt uns am Herzen und bringt unfassbar viel Spaß,weil sich ständig neue Ideen entwickeln und unabhängig macht.

Mit Liebe zum Detail entwerfen wir stets neue Möbelstücke um Menschen wie Dir eine Freude bereiten können, indem ihr unsere Palettenmöbel kaufen könnt und somit zeitnah euer eigenes Reich mit unseren Möbel zu verschönern. Du erhältst einzigartige Möbel und Wohnaccessoires, die langlebig sind. Wir verwenden in unserer Werkstatt die Paletten zum Bau zahlreicher Möbel und Deko stets so, dass die einmalige Holzstruktur erhalten bleibt, weswegen die Möbel aus Paletten einen Vintage Stil bekommen.

Wenn also das Palettenmöbel kaufen für Dich keine Option ist, weil Du Dich als Handwerker beweisen möchtest, dann helfen wir Dir gern Deine Ideen und Träume konstruktiv und schnell umzusetzen. Bei uns findest Du alle Tipps, die Dir helfen Deine Wohnung mit Möbeln und Wohnaccessoires aus Europaletten auszustatten. Dabei kannst Du von unserer Kreativität und unseren Erfahrungen profitieren.

Schlafzimmer-DIY-Saris-Garage-Projekte-77

Du hast die Möglichkeit, wenn Du noch Unsicherheiten oder keine weitreichenden Erfahrungen hast, erst einmal kleine Dinge aus Paletten herstellen. Ein Zeitungsständer, ein kleines Regal oder eine Wandgarderobe aus Paletten geben Deiner Wohnung ebenso eine individuelle Note. Palettenmöbel kaufen ist sicher eine gute Option, wenn es zeitsparend sein soll. Denn manchmal ist es einfach bequemer und geht schneller Arbeit abzugeben, statt sie selbst zu haben.

Alles Handmade? Na klar! Warum man handgemachtes wertschätzen sollte.

Save

Save

Save

Save