Skip to main content

Paletten zerlegen

 

Paletten zerlegen Tipps und Tricks. Eine Europalette lässt sich relativ leicht in ihre Einzelteile zerlegen. Dafür brauchst Du lediglich ein Brecheisen, Hammer, Eisensäge und optional eine Stichsäge. Handelsübliches Werkzeug reicht hier also vollkommend aus um eine Palette zu zerlegen.

Auch eine Eisensäge kann hilfreich sein, um die hervorstehenden Nägel abzuschneiden. Es kommt natürlich immer darauf an was man mit der Europalette anstellen möchte. Mit der Stichsäge kannst Du die Palette schonmal grundsätzlich so zersägen wie Du es gerne möchtest. Die Vollholzklötze der Palette kannst Du mit dem Brecheisen raushebeln.

Die eigentliche Herausforderung beim Zerlegen einer Palette besteht aber darin, dass man die Klötze von den Brettern löst ohne dabei das ganze Brett kaputt zu machen. Die Klötze sind entweder aus Vollholz oder aus Pressholz, welches wesentlich weicher ist. In den meisten Fällen, gerade bei einem Palettenmöbel, wird mit Europaletten gearbeitet die aus Vollholzklötzen bestehen. Für den Bau von Deinen Palettenmöbeln solltest Du ohnehin nur Paletten mit Vollholzklötzen verwenden.

Im dem folgenden Videos kannst Du einige Beispiele sehen, wie man eine Europalette mit dem Brecheisen einfach zerlegen kann. Ob Du die Nägel komplett entfernen möchtest oder nicht, kommt natürlich ganz auf Dein Europaletten Möbel Projekt an. Beim Zerlegen der Paletten gibt es verschiedenen Möglichkeiten.

 

Paletten Bretter mit dem Brecheisen – Kuhfuß zerlegen:

 

 

Die Vollholzklötze mit dem Hammer abschlagen:

 

 

 

Um die Paletten Bretter nun von den Klötzen zu lösen, nimmt man sich das Brecheisen oder einen Hammer zur Hand und schlägst mit dem Hammer das Brecheisen in die Seite der Klötze, um oberhalb des Brettes die Klötze vorsichtig raushebeln zu können. Wie im zweiten Video zu sehen ist und wenn Du genügend Schlagkraft hast, kannst Du die Paletten Klötze auch seitlich mit dem Hammer abschlagen.

 

Weitere Infos zu der Europalette findest Du auf diesen Seiten: Europaletten Maße und Größe, das Gewicht einer Europalette, Europaletten Preise, Pfand und Europaletten kaufen.

 

Wenn man mit dem Brecheisen weit genug unter dem Klotz ist, kann man den Klotz meistens schon mit einem Zug abziehen. Übrig bleiben dann nur die Nägel im Brett. Die Nägel kann man nun natürlich je nach Projekt mit einer Eisensäge abschneiden oder mit einem Hammer ganz rausschlagen. Somit kannst Du die Paletten ganz zerlegen.

 

 

Man sollte beim Zerlegen der Europaletten nicht mit Gewalt ran gehen, denn die Europalette kann je nachdem, ob sie neu oder gebraucht ist, auch kaputt gehen indem man das Brett so weit beschädigt, dass es nicht mehr brauchbar für Palettenmöbel oder andere Wohnaccessoires ist. Mit ein wenig Übung und nach 1-2 Europaletten sollte es kein Problem mehr für Dich darstellen. Etwas Anstrengung gehört natürlich auch dazu, aber das ist auch gut so.

 

 

Wegen der Sicherheit sollte man bei der Arbeit mit der Stichsäge, Brecheisen und Hammer folgendes beachten:

 

  • Schutzbrille tragen
  • Arbeitsschuhe mit Stahlkappenschutz
  • Arbeitshandschuhe

 

Wenn Du noch weitere Fragen hast bezüglich dem Zerlegen der Paletten, kannst Du uns gerne eine Nachricht schreiben. Viel Spass bei Deinen Palettenmöbel Projekten und beim Selbermachen.


Weitere Themen zum Thema Europaletten:


Click to rate this post!
[Total: 0 Average: 0]